Jugendkultur

  • Unterrichtseinheit "Jugend" der BpB Plattform "Wir waren so frei..." - Wie war die Jugend in Ost-Berlin und wie fühlte es sich an, in einem besetzten Haus zu wohnen. Die Arbeitsblätter sollen die Schüler anregen, über das Leben in Ost und West während der Umbruchszeit im Vergleich zu ihrer gegenwärtigen Lebenswelt nachzudenken und zu reflektieren. Wir waren so frei... - Unterrichtseinheit "Jugend"
  • Einheit zum Thema "Jungpioniere" des Lebendigen Museums Online - Die Erziehung von Kindern und Jugendlichen zu "sozialistischen Menschen" kann hier mittels Museumsstücken diskutiert und erlebbar gemacht werden. LeMO - Mitgliedskarte für Jungpioniere im Unterricht
  • „Deutsch-deutsche Geschichte: Jugend in Ost und West“
    Diese Koproduktion mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur zeigt insbesondere das Alltagsleben der Jugendlichen aus Ost und West. Unterschiede und Gemeinsamkeiten sowie ausgetragene Konflikte mit dem jeweiligen politischen System stehen hierbei im Vordergrund. Die Zeitzeugeninterviews, Film- und Bilddokumente werden durch didaktische Hinweise und ergänzende Unterrichtsmaterialien abgerundet. Geeignet für die Klassen 9 bis 13.
    FWU.de - Jugend in Ost und West
  • „Familie, Jugend & Schule“
    Unter anderem durch die Bundeszentrale für politische Bildung und die Bundesstiftung Aufarbeitung initiiert, bietet die Homepage Deinegeschichte.de verschiedene Unterrichtseinheiten zum Thema DDR. Die Einheit „Familie, Jugend & Schule“ soll die Rolle FDJ in der DDR, aber auch der Alltag der Jugendlichen näher betrachtet werden. Audio- und Videobeiträge sowie historische Dokumente und Diskussionen dienen zur Veranschaulichung. Aufgabenstellungen und Literaturhinweise dienen zur Erleichterung der Unterrichtsvorbereitung.
    Deinegeschichte.de - Familie, Jugend & Schule
  • Jugend in der DDR. Kostenpflichtig!
    Die Auseinandersetzung mit den Bedingungen der Diktatur ist gleichermaßen historischer Rückblick wie notwendige Beschäftigung mit der Gegenwart. Die Zeiten, in denen junge Leute in der DDR gelebt haben, sich möglicherweise an ihr gerieben oder mit ihr identifiziert haben, sind vorbei; die Prägungen freilich dauern an. Diese Unterrichtseinheit soll erstens eine Auseinandersetzung mit Jugend und Kindheit in der DDR ermöglichen; zugleich führt sie zweitens in ganz unterschiedliche DDR-Bilder ein. Geeignet für die Sekundarstufe II und die Klassen 9 und 10.
    HU-Berlin.de - Zeitschriften - Jugend in der DDR
  • Jugendopposition in der DDR
    Jugendlicher Widerstand in der DDR von 1950 bis 1989. Didaktische Materialien, Fotos, Videos, Dokumente und Zeitzeugen-Interviews.
    Jugendopposition.de
  • „Jugend und Rock in der DDR“
    beleuchtet die Parallelen und Unterschiede im Selbstverständnis von Jugendlichen in Ost und West sowie die politischen Hintergründe. Dabei sollen anhand von Liedtexten, Zeitzeugenberichten und Quellentexten die Lebenssituationen der Jugendlichen in der DDR aufgezeigt werden. Geeignet für die Sekundarstufe II, Dauer circa 2-4 Unterrichtsstunden.
    Lehrer-Online.de - Jugend und Rock in der DDR
  • „Mauerbau im DDR-Unterricht“
    Diese DVD wurde vom Medieninstitut der Länder FWU in Zusammenarbeit mit der Stiftung Aufarbeitung erstellt. Gezeigt wird unter anderem eine „Muster-Unterrichtsstunde“ zum Mauerbau im Fach Staatsbürgerkunde der DDR aus den siebziger Jahren. Richtet sich an Schüler/innen ab Klasse 8.
    FWU.de - Der Mauerbau im DDR-Unterricht
  • „Thomas Brussig: Am kürzeren Ende der Sonnenallee“
    Ziel dieser Unterrichtseinheit ist
    es, den Schüler/innen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Jugendlichen in Ost- und Westdeutschland Ende der siebziger Jahre zu vermitteln. Der Inhalt des Romans soll durch Internetrecherchen und weitere Hintergrundinformationen vertieft werden. Dazu bietet Lehrer-online einen detaillierten Verlaufsplan und zahlreiche Arbeitsblätter zur optimalen Unterrichtsvorbereitung. Geeignet für die Klassen 9 und 10, Umfang ab 9 Stunden.
    Lehrer-Online.de - Am kürzeren Ende der Sonnenallee
  • „Tod im Stasiknast. Warum starb Matthias Domaschk?“ (DVD). Kostenpflichtig!
    Der Tod von Matthias Domaschk am 12.04.1981 in der Untersuchungshaft der Staatssicherheit in Gera bleibt ungeklärt. Diese DVD gewährt Einblicke in die Rebellion Jugendlicher in der DDR der 70er und 80er Jahre, mit besonderem Blick auf Matthias Domaschk und seine Weggefährten. Mit umfangreiches Begleitmaterial für die Schule.
    Stiftung-Aufarbeitung.de - "Tod im Stasiknast"
  • „Wir in Ost und West“
    Diese Einheit beschäftigt sich hauptsächlich mit der Frage wie es um die Deutsche Einheit bis zum Jahr 2020 stehen wird. Insbesondere das individuelle Lebensgefühl Jugendlicher in Ost- und Westdeutschland wird hier mit Hilfe des Internetportals Wir-in-Ost-und-West.de in den Vordergrund gestellt. Dort stehen verschiedene Magazine zum Download, es gibt interaktive Wissensspiele, eine Foto-Community und eine Schreibwerkstatt. Dabei sollen unter anderem Grundbegriffe der geteilten deutschen Nachkriegsgeschichte wiederholt, Zusammenhänge aus Texten, Grafiken und Statistiken erarbeitet und Kreativität eingesetzt werden. Geeignet für die Jahrgangsstufen 9 bis 11.
    Lehrer-Online.de - "Wir in Ost und West"

Nach oben


 

DDR im Unterricht

 

Foto: Jean-Pol Martin

 
 
 
 

© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de